Zeige Filter

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Zeige Filter

Zeigt alle 3 Ergebnisse

Wie funktioniert die Mäuse- und Rattenbekämpfung?

Bei der Ratten- und Mäusebekämpfung ist eine möglichst nachhaltige Bekämpfung der Nagetiere sehr wichtig. Nur so kann eine stetige Reduktion sichergestellt werden und das Problem wird langfristig gelöst.

Vor allem bei Ratten steht das Problem der Hygiene und Krankheitserregerverbreitung im Fokus. Aber auch Mäuse können Krankheiten übertragen können. Im Stall kann somit das Wohl und die Gesundheit der Tiere massiv gefährdet werden und Leistungseinbuße können die Folge sein.

Effektive Bekämpfung

Die von uns empfohlene Ratten- und Mäusebekämpfung wird durch die Verwendung von wirkstoffhaltigen Ködern umgesetzt. Während oft noch traditionell auf uneffektive Lebend- oder Todfallen gesetzt wird, bieten wir dir hier neue Methoden an. Die effektive Bekämpfung wird mithilfe von Ködern gezielt, schnell und gründlich durchgeführt. Sowohl der Weizenköder als auch der Gel Köder enthalten dabei eine Substanz, die bereits nach kurzer Zeit in den Kreislauf des Tieres eindringt und zum Tod führt. Durch die schnelle Wirkung der Köder wird eine möglichst schmerzlose Bekämpfung der Tiere ermöglicht.

Die Köderstation

Für die bestmögliche Bekämpfung wird zu einer Köderstation geraten. Die Köderstation verhindert das nasswerden des Köders und ermöglicht eine sichere und ungestörte Aufnahme des Köders. Denn Mäuse, aber auch Ratten sind scheue Tiere, die sich nur in gewohntes Umfeld trauen. Eine Köderstation kann über einen gewissen Zeitraum das notwendige Vertrauen vermitteln.

Verringerung der Population

Egal, ob im Stall oder einem Wohnraum, die Ratten und Mäuse bleiben ungewünschte Besucher. Durch das Sortiment von Schopf Hygiene kann die Bekämpfung professionell und nachhaltig erfolgen. Schon nach kurzer Zeit wird das Problem weniger, bis die Population sich schließlich komplett auflöst.