Buchsbaumzünsler Falle Dr Stähler
Buchsbaumzünsler Falle – Dr. Stähler
 28,40  25,60 In den Warenkorb
Angebot!

Buchsbaumzünsler Falle – Dr. Stähler

 25,60

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
GTIN: 4015574003049
-10%

 

Kostenfreier Versand ab einem Bestellwert von 100€

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • zuverlässiger DPD Versand
Garantiert sicher bezahlen

Buchsbaumzünsler-Monitoringfalle
Die Dr.Stähler Buchsbaumzünsler-Falle ist mehrjährig verwendbar und somit besonders wirtschaftlich und umweltfreundlich. Kühl und trocken gelagert, sind die verpackten Lockstoff-Dispenser für zwei Jahre haltbar.

Befall und Behandlung:
Kontrollieren Sie Ihre Buchsbäume bereits im März/ April auf fressende Larven (Raupen), die eingesponnen überwintert haben. Leiten Sie bei Befall ohne Verzögerung entsprechende Schritte ein! Die sich aus den überwinternden Raupen entwickelnden Buchsbaumzünsler können ab Mai beobachtet werden. Der Zeitraum des Falterfluges entspricht dem der Eiablage. Aus den Eigelegen schlüpft nach
wenigen Tagen die nächste Generation der Buchsbaumzünsler-Raupen und beginnt mit der Schädigung des befallenen Buchsbaumes. Unbehandelt können die Fraßschäden an Blättern und Stängeln zum Absterben des Buchsbaumes führen. Der ideale Behandlungszeitraum durch geeignete insektizide Maßnahmen liegt im Bereich von 2-3 Wochen nach Beginn des Falterfluges, wenn die jungen Larven geschlüpft sind und mit dem Fressen beginnen. In der Buchsbaumzünsler-Falle finden Sie eine für den Einsatz im heimischen Garten angepasste Trichterfalle sowie sechs beladene Dispenser aus Naturkautschuk mit einem speziellen naturidentischen Lockstoff (Pheromon).

Diese Pheromon-Dispenser werden in das vorgesehene Körbchen der Falle gelegt und geben über einen Zeitraum von 4-6 Wochen kontinuierlich den Duft des Buchsbaumzünsler-Weibchens an die Umgebung ab. Sie locken auf diese Weise männliche Buchsbaumzünsler zur Trichterfalle. Ggf. Einmalhandschuhe tragen. Achtung: Pheromon-Dispenser nicht mit den Fingern berühren! Kontakt mit der Kleidung vermeiden.

Die Trichterfalle ist für den Anwender ein Frühwarnsystem zur rechtzeitigen Befallserkennung durch den Buchsbaumzünsler. Da in der Trichterfalle ausschließlich männliche Falter gefangen werden, hat diese keinen Einfluss auf die Eiablage durch die weiblichen Falter. Sie dient lediglich zur Festlegung des optimalen Behandlungstermines bei befallenen Buchsbäumen.

Düngemittel. Vor Gebrauch stets das Etikett und Produktinformation lesen.

Zusätzliche Information

Abpackung

Anwendung

Merkmale

Anwendungsobjekt